Guns N‘ Roses: Arbeiten an neuem Material im Lockdown

-

Guns N‘ Roses: Arbeiten an neuem Material im Lockdown

- Advertisment -

Kürzlich erzählte Slash, dass er während der Selbstisolation fleißig an neuem Material für die Gunners gearbeitet hat.

In einem jüngsten Interview mit Sweetwater im Rahmen des GearFests 2020 erzählte Slash, dass er während des Lockdowns an neuem Material für Guns N‘ Roses gearbeitet hat.

Slash dazu wörtlich: „Ich habe mit Duff McKagan und mit Axl Rose gejammt, so haben wir also durchaus ein bisschen etwas geschafft. Ansonsten habe ich nicht viel gemacht, keine Kollaborationen oder so etwas. Ich konzentriere mich einfach darauf, neue Musik zu schreiben, Demos aufzunehmen und Gitarrenspuren für Guns N‘ Roses aufzunehmen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Review: Mason Hill – AGAINST THE WALL

Ein steiniger Weg Zwischen der Bandgründung und der Veröffentlichung des Mason-Hill-Debüts AGAINST THE WALL liegen geschlagene acht Jahre. Was das...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Ghost: Neues Video zu ›Life Eternal‹

Seht hier den neuen schwarz-weiß Clip von Ghost. Zum Song ›Life Eternal‹ vom 2018 erschienenen Album PREQUELLE haben Ghost um...

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...
- Werbung -

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...

Lord Bishop Rocks: Cover von ›Where Did You Sleep Last Night‹

Lord Bishop Rocks hat vor kurzem eine Coverversion von ›Where Did You Sleep Last Night‹ veröffentlicht. Das Original stammt...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 11

Ben Granfelt ist ein echter Tausendsassa: Der Gitarrist und...

Neuigkeiten zu: The Atomic Bitchwax

Lange Tracks stehen normalerweise für ein eher anstrengendes, da...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen